Avatar-Foto

Meike Z.

Nach ihrem Masterabschluss im Fach Linguistik stieß Meike 2016 zum Redaktionsteam von prozesskostenfinanzierung.de. Thematisch befasst sie sich dort hauptsächlich mit der Beratungs- und Prozesskostenhilfe.

Gebührentabelle bei der Prozesskostenhilfe: So werden Anwälte vergütet

Jeder muss sich einen Prozess leisten können, um vor Gericht für sein Recht einstehen zu können. Dafür sorgt in Deutschland die Prozesskostenhilfe – kurz PKH genannt. Wurde diese genehmigt, wird der Anwalt der betreffenden Person aus der Staatskasse bezahlt. Welche Read more…

Prozesskostenhilfe: Bei einem Vergleich kann eine Kostenfalle drohen

Ein Prozess endet nicht immer mit einem Urteil. Er kann auch vorzeitig durch eine gütliche Einigung zwischen den beiden Parteien enden. Wie verhält es sich mit der Prozesskostenhilfe, wenn ein Vergleich abgeschlossen wurde? FAQ: Prozesskostenhilfe bei einem Vergleich Grundlagen: Was Read more…

Erstberatung beim Anwalt: Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Kommt es zum Streit mit dem Vermieter, Arbeitgeber oder beispielsweise einem Autohändler, dann sind viele Betroffene unsicher, welche Rechte und Möglichkeiten sie haben, um für ihre Rechte einzustehen. Ein Anwalt kann den Fall prüfen und mögliche Handlungsstrategien aufzeigen. In der Read more…

Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe

Die Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse müssen Sie beim zuständigen Gericht einreichen, wenn Sie Prozess- bzw. Verfahrenskostenhilfe beantragen möchten. In dem Formular müssen Sie unter anderem angeben, ob Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, wie hoch Ihre Einnahmen sind Read more…

Außergerichtliche Kosten: Was gehört dazu und wer zahlt diese?

Was sind alles Kosten des Rechtsstreits? Hierzu zählen sowohl Gerichtskosten als auch außergerichtliche Kosten. Zu Letzteren gehören vornehmlich Rechtsanwaltskosten, die im Zuge des gerichtlichen Verfahrens entstehen. FAQ zu außergerichtlichen Kosten Prozesskosten setzen sich aus Gerichtskosten und außergerichtlichen Kosten zusammen Möchten Read more…

Prozesskostenrisiko: Die Kosten für einen Prozess sind nicht zu unterschätzen!

Für einen Prozess vor Gericht fallen immer entsprechende Kosten an. Der Verlierer des Rechtsstreits muss in der Regel für diese Prozesskosten aufkommen – das wird auch Prozesskostenrisiko genannt. Wie hoch die Kosten ausfallen, hängt unter anderem von der Höhe des Read more…

Prozesskostenversicherung: Übernahme der Kosten für einen Rechtsstreit

Stress mit dem Vermieter, Ärger nach einem Verkehrsunfall oder eine ungerechtfertigte Kündigung vom Arbeitgeber: Möchten Sie für Ihre Rechte einstehen, bleibt Ihnen der Gang vor Gericht häufig nicht erspart. Für Anwalt, Gericht & Co. fallen jedoch teils hohe Kosten an. Read more…

Gerichtskostenvorschuss: Wenn Sie schon bei Einreichung einer Klage zahlen müssen

Kommt es zu einem Prozess für Gericht, geht dies mit gewissen Kosten einher. Neben Anwaltskosten entstehen unter anderem Gerichtskosten. In vielen Fällen müssen Sie Letztere bereits bezahlen, noch bevor der Prozess beginnt. Das ist der sogenannte Gerichtskostenvorschuss. Mit unserem Rechner Read more…

Gegenstandswert: Wichtig für die Berechnung der Anwaltskosten

Anwälte verlangen für ihre Arbeit ein entsprechendes Honorar. Bei der Berechnung der Anwaltsgebühren spielt der Gegenstandswert eine große Rolle. Dieser gibt an, mit welchem Geldbetrag der Streitgegenstand bewertet wird. FAQ zum Gegenstandswert Um was geht es bei einem Streit, wie Read more…

Prozesskostenhilfe beim Arbeitsgericht – Unterstützung im Streitfall

Die Prozesskostenhilfe – kurz PKH genannt – unterstützt Menschen finanziell, die sich einen Prozess vor Gericht und einen Anwalt nicht leisten können. Auch bei Streitfällen im Arbeitsrecht, etwa nach einer unrechtmäßigen Kündigung, können Betroffene Prozesskostenhilfe beim zuständigen Arbeitsgericht beantragen. In Read more…